Inhalte 3-Tageslehrgang Segelpädagogik (Grundmodul)

Ein Segeltörn ist genau das Richtige, 

um soziale und personale Kompetenzen zu fördern.

 

Dies können Sie bald mit der eigenen Gruppe umsetzen!

 

                      3 Tage als Mannschaftsmitglied 

                  auf unserem historischen Segelschiff 

                 vermitteln Ihnen das nötige Know-How:

 

  • Möglichkeiten und Grenzen der Segelpädagogik
  • Reiseprogramme zur individuellen Zielerreichung
  • Wissenswertes über die (historische) Seefahrt
  • Organisation des Bordalltags
  • Verpflegungsmöglichkeiten
  • Planung von pädagogischen Programmen auf dem Schiff
  • Zusammenarbeit Pädagoge - Schiffsführung
  • Einbindung des Erlernten in Ihr Arbeitsumfeld (Klassenfahrt, Teamtraining)
  • Chartermöglichkeiten europaweit
  • Stolpersteine bei der Organisation eines Segeltörns
  • Medizinische Aspekte bei Seereisen (Fachberatung Dr. med. A. Dittrich)
  • Juristische Aspekte (Fachberatung durch externen Schifffahrtsjuristen)

 

Wir bieten:

  • Vielfältige und langjährige Praxiserfahrungen
  • Fundiertes Wissen aus Pädagogik & Seemannschaft
  • Seminarunterlagen mit Handlungsleitfäden
  • Anpassung der Fortbildungsinhalte an Ihren Bedarf
  • "Erlernen durch Begreifen" auf dem Schiff
  • Alle Teilnehmer "führen" unser Schiff
  • Kostenfreie Unterstützung und Beratung nach dem Lehrgang

 

 

In diesen Fortbildungen wird vermittelt, wie eine Segelreise mit Jugendlichen oder anderen Zielgruppen pädagogisch, seemännisch und praxisgerecht geplant und durchgeführt werden kann. Bei diesen Workshops sollen keine Segelkurse und Führerscheine gemacht werden, hier werden die pädagogischen und seemännischen Kenntnisse zur Planung und Durchführung einer Reise oder Segelfreizeit vermittelt - Das Segeln werden Sie trotzdem lernen.  Wir geben Eindrücke von Bordabläufen, Fahrtenplanung, Seemannschaft,  An- und Abreise und zeigen die Möglichkeiten und gesetzlichen Vorgaben auf. Wir bieten Einblicke in die Organisation des Bordalltags, Verpflegung, Kosten und medizinische Aspekte bei Seereisen. Wir zeigen Ihnen mögliche Programme auf, die für Ihre Gruppe und Sie an Bord eines Schiffes realisierbar wären. Wir geben Ihnen praktische Beispiele der Segelpädagogik an die Hand - inklusive der Nacht in der Hängematte!  Danach werden Sie anders über den Begriff  “Selbsterfahrung” sprechen können und Sie werden in der Lage sein, Ihren Schützlingen  diese Erfahrung in Ihrem pädagogischen Sinne weiter zu vermitteln.

Für weitere Informationen und ein ausführliches Kursprogramm senden Sie uns einfach eine Nachricht mit Betreff "Grundmodul".

 

Bitte Beachten Sie:

 

Wir verleihen keine Berufsbezeichnungen oder Titel! Basis dieser Fortbildungen ist immer eine staatlich anerkannte Ausbildung im Bildungs- oder Erziehungsbereich oder ein einschlägiges Studium der  z.B. pädagogischen Wissenschaften. Für Betreuer von Vereinen oder anderen ehrenamtlichen Körperschaften wird die Teilnahme durch uns zertifiziert und inhaltlich erläutert (pädagogisches Curriculum). Falls diese Fortbildungen im Rahmen von Praktika für Studium oder Ausbildung benötigt werden sollten, so nehmen Sie bitte vorab Kontakt zu uns auf, um den Umfang der notwendigen Qualifikation zu klären.

Bitte beachten Sie, dass zur eigenständigen Führung (Skipper) eines Bootes oder Schiffes mit gewerblichem Hintergrund weitaus mehr Lizenzen notwendig sind, als z.B. ein Sportbootführerschein See oder Binnen, wie es von manchen pädagogischen Instituten gerne propagiert wird! Diese Befähigungsnachweise gelten nur für den privaten Gebrauch! Ebenfalls dürfen   “führerscheinfreie Boote”,  zb. die Segelyacht mit 5/15 PS Außenborder nur privat  “frei”, also ohne Führerschein, gefahren werden - Bei jeglicher Fahrt mit Passagieren gelten weltweit die Vorschriften der gewerblichen See- oder Binnenschifffahrt. Bei uns ist es nicht möglich seemännische Patente zu erwerben (Praxis/Seefahrtszeiten können aber ggf. abgeleistet und bestätigt  werden)  Gerne beraten wir in dieser Hinsicht oder vermitteln geeignete Seefahrtsschulen im In- und Ausland.

Hier liegen unsere Schiffe:

Calico Sailing Tours

Jachthaven Flevostrand

Strandweg 1

8256 RZ Biddinghuizen/Niederlande

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an zum Normaltarif unter:

02196 8984024 02196 8984024

Nederlanders bellen aub:

0049 2196 8984024

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Calico Sailing 2017